Wir ...

  • sind ein Team von examinierten Pflegefachkräften
  • bieten professionelle Hilfe rund um die Uhr
  • helfen im Alter, Krankheit oder bei Verhinderung ihrer pflegenden Angehörigen
  • führen individuelle Hauskrankenpflegekurse für pflegende Angehörige durch
  • bieten Möglichkeiten des Gesprächskreises für Betroffene und Angehörige
  • entwickeln ein individuelles Konzept zur Sicherstellung ihrer Versorgung
  • stellen eine Versorgung durch Bezugspflegekräfte sicher
  • erstellen Ihnen kostenlos und unverbindlich ein Angebot
  • legen Wert auf kontinuierliche Fort- und Weiterbildung unserer Fachkräfte

 

Wir arbeiten zusammen mit Ihren/Ihrem

  • Ärzten
  • Apotheken
  • Physiotherapeuten, Ergotherapeuten
  • Sanitätshäusern
  • Hausnotruforganisationen
  • Essen auf rädern
  • Kurzzeitpflegeinrichtungen (Alten-/Pflegeheimen)
  • med. Fußpflege
  • Freiseur zu Hause
  • Besuchsdienste
  • ambulante Hospizgruppe
  • Stoma- und Wundtherapeuten
  • Alltagsbegleiter
  • hauswirtschaftliche Versorgung

 

Unser Ziel

  • Ein Höchstmaß an Zufriedenheit von Kunden und Angehörigen
  • So viel Selbstständigkeit wie möglich, so viel Hilfestellung wie nötig
  • Eine individuelle Pflege in vertrauter und heimischer Umgebung
  • Wir verstehen uns als Besucher in Ihrem Zuhause
  • Individuelle Terminvereinbarung unter:
    05642 94565 (Scherfede)
    05646 945796 (Willebadessen)
    05641 741450 (Warburg)

Am 3. August 1998 gründete Werner Hoppe den  „Ambulanten Pflegedienst Werner Hoppe & Team“ mit dem Standort in Warburg Scherfede.

Der Pflegedienst startete zunächst neben Herrn Hoppe mit drei Mitarbeitern am Standort in Warburg Scherfede Briloner Straße 85. Dort bezogen wir bei Familie Döring im Dachgeschoss unser erstes Büro. Bis heute sind wir Frau Döring dankbar, für eine überaus komfortable, angenehme Lösung. Wir haben uns dort stets wohl gefühlt. Nach ca. einem Jahr sind wir umgezogen in unseren jetzigen Firmensitz in Scherfede am Kasseler Tor 30 in dem wir bis heute immer noch anzutreffen sind. Zunächst haben wir als Mieter ein Büro im Keller bezogen, später konnten wir im selben Gebäude ein größeres Büro im Erdgeschoss beziehen. Die Anzahl der Mitarbeiter wuchs auf ca. 30 Mitarbeiter mit ca. 130 Patienten bis heute an.

Unserer Pflegeverständnis

  • Wir pflegen unsere Klienten so wie wir selbst gepflegt werden möchten!
  • So viel Hilfestellung wie nötig, soviel Selbstständigkeit wie möglich!
  • Jeder Klient erhält eine individuelle Betreuung nach seinen Wünschen und Bedürfnissen ausgerichtet.

Zielsetzung

Unser einrichtungsinternes Pflegekonzept ist Handlungsorientierung für alle Mitarbeiter egal welcher Profession, die am Pflegeprozess beteiligt sind. Es regelt die einzelnen Versorgungsabläufe in den unterschiedlichen Disziplinen. Die erbrachten Dienstleistungen werden sorgfältig entwickelt, bei Bedarf angepasst und weiterentwickelt. Die Grundlage unseres Tun und Handelns wird durch die P-D-C-A Zyklus Methode geregelt.

Die Charta der Rechte hilfe- und pflegebedürftiger Menschen (kurz Pflege-Charta) ist ein Katalog von Rechten hilfe- und pflegebedürftiger Menschen.

Seit 2012 bilden wir in unserem Betrieb Auszubildende zum/-r Examinierten Altenpfleger/-in aus.

Unser Leitungsteam stellt sich vor

Verwaltung:

Nicole Nowak

Koordinatorin für Betreuung und Hauswirtschaft

 

Geschäftsführung:

Werner Hoppe

Pflegedienstleitung
ICW- Wundexperte
Qualitätsbeauftragter
Palliativfachpflegekraft
Pflegeberater

 

Stellvertretende Pflegedienstleitung:

Gisela Tewes

Qualitätsbeauftragte
Hygienebeauftragte
Mentorin

Unsere Auszubildenden stellen sich vor 

Katrin Tiede

Auszubildende im Fachbereich Altenpflege

  1. Ausbildungsjahr

 

Cheyenne Schwiddessen                                                       

Auszubildende im Fachbereich Altenpflege

  1. Ausbildungsjahr

 

Til Trilling

Auszubildende im Fachbereich Altenpflege

  1. Ausbildungsjahr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok